Ein Dunkelelf hat es auch schwer…

2016-10-19 18.45.09.jpg

Hallo liebe Freunde des Lesens.

dies ist der Anfang einer Geschichte von einem sehr interessanten Charakter im Fantasygenre. R.A. Salvatore hat Anfang der Neunziger diesen Charakter entworfen. Die Geschichte spielt in der Welt vom Spiel Dungeons & Dragons. Erschienen ist der Titel und auch weitere beim Blanvalet Verlag.

Inhalt:

Die Dunklelfen sind ein grauenvolles Volk. Sie wurden von den Elfen in das Reich der Erde verbannt, wo sie ihr eigenes grausames Königreich namens Menzoberranzan errichtet haben und nicht mehr in der Lage sind an die Oberfläche zurückzukehren, weil das Sonnenlicht sie sonst vernichtet. Sie werden von allen Wesen unter der Erde gefürchtet. Sie können sich geräuschlos nähern, haben Augen wie Adler in der Dunkelheit dazu einen sehr guten Gehörsinn und ein Dunkellef kann es mit bis zu 20 Gegner gleichzeitig aufnehmen. Selbst die Zwerge, ein sehr impulsives Volk, unterschätzen diesen Gegner nicht und vermeiden es ihm zu begegnen. Im Volk der Dunkelelfen, wo selbst untereinander Verrat und Mord zum Alltag gehört, gibt es einen Dunkelelf mit dem Namen Drizzt Do´ Urden Drittgeborener des neunten Hauses. Er ist der beste Schwertkämpfer unter den Dunkelelfen. Doch Drizzt will eigentlich niemanden umbringen. Er hat keine Lust sich am Verrat und den blutrünstigen Ritualen zu beteiligen. Er will auch die anderen Völker kennenlernen und Freundschaft schließen. Doch sein Lehrmeister sagt ihm, das Dunkelelfen den Drang nach Blut in sich haben und es nicht leugnen können. Eines Tages muss Drizzt aus Menzoberanzan fliehen. Er versucht unter der Erde Verbündete und einen Zufluchtsort zu finden. An seiner Seite ist immer seine ergebene Freundin Guenhwyvar, eine schwarze Pantherin, die auf der Astralebene lebt und nur durch eine Onyxstatue in die reale Welt erscheinen kann.  Doch die Dunkelelfen sind ihm auf den Fersen…

Warum dieser Titel?

Die Geschichte von Drizzt Do´Urden ist eine klassische Geschichte von einem Außenseiter, der versucht nicht den Weg seines Volkes sondern einen eigenen zu finden. Er muss allen zeigen, dass auch ein Dunkelelf zu etwas Gutem fähig ist. Salvatore hat mit Drizzt einen sympatischen Charakter entworfen mit dem der Leser mitfühlen kann. Die Welt ist die typische Dungeon & Dragons Welt. Fantasy pur. Zu den Band „Die Dunkelelfen“ kommen noch der Band „Die Rache der Dunkeelfen“ und „Der Fluch der Dunkelelfen“. Es gibt noch mehr Geschichten über Drizzt alle erschienen beim Blanvalet Verlag.

Diese Lektüre ist für alle Leser, die keine komplizierte Geschichte lesen wollen sondern einfach in eine Welt abtauchen in der Abenteuer passieren. Drizzt und seine Abenteuer bringen einfach Spaß.

Titel: Die Dunkelelfen

Autor/in: R. A. Salvatore

ISBN: 978-3-442-26754-5

Verlag: Blanvalet

Preis: –

nur noch antiquarisch (gebraucht) zu besorgen

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

meineliteraturwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s