Ein blinder Krieger…

Hallo liebe Freunde des Lesens,

wenn man das Augenlicht verliert, fühlt man sich der Welt ausgeliefert und steht ihr hilflos gegenüber, denke ich. Andreas Pflüger hat mit dem Thriller „Endgültig“ einen Charakter entworfen, der sich durch die Blindheit nicht beirren lassen lässt und somit sein eigenes Ding durchzieht und ein wahrer Krieger ist. Erschienen ist der Titel beim Suhrkamp Verlag.

Inhalt:

Jenny Aaron war  ein Mitglied einer internationalen Eliteeinheit der Polizei. Sie war die beste auch unter den Männern. Gefährlich, tödlich und effektiv. Bei einem Einsatz in Barcelona mit ihrem Kollegen Nico, der auch gleichzeitig ihr Geliebter war, kommt es zum Unglück. Als die beiden den Profikiller Holm und seinen Bruder Sascha festnehmen wollen kommt es in einem Lagerhaus zu einer brutalen Auseinandersetzung, in der Jenny Aaron das Augenlicht verliert.  Jahre später wird Jenny zu einem Fall gerufen in dem ein Serienkiller, der von Jenny eingebuchtet worden ist, unbedingt sie zur Ermittlung verlangt. Jenny hat sich in der Zeit an Ihre Blindheit gewöhnt, arbeitet BKA in Wiesbaden und gilt als eine der besten Ermittler Deutschlands. Als Jenny, wegen diesem Fall, wieder nach Berlin zurück kehrt, trifft sie auf ihre alte Einheit.  Die Vergangenheit holt sie ein und sie muss sich dem stellen wovor sie sich lange Zeit gedrückt hat. Doch hinter alldem steckt der Profikiller Holm, der etwas ganz besonderes mit Jenny Aaron vorhat. Er denkt er hat ein leichtes Spiel. Jenny mag blind sein, sie ist dennoch ein Krieger, der den Codex des Bushido verinnerlicht hat und Blind genauso gefährlich, tödlich und effektiv ist als ob sie sehen würde. Dazu kommt, dass die gesamte Eliteeinheit hinter Jenny steht. Einer Für alle, alle für einen. Scheiß auf die Regeln. Aber auch Holm spielt noch seinen eigenen Regeln und unterschätzen darf man ihn nicht, sonst endet es tödlich. Was ist wirklich damals in Barcelona passiert? Mögen die Spiele beginnen…..

Warum dieser Titel?

Andrea Pflüger hat mit „Endgültig“ einen brutalen aber sehr spannenden Thriller geschrieben. Die Blindheit von Jenny wird sehr authentisch dargestellt, wie sie sich daran gewöhnen musste ohne das Augenlicht klar zukommen und wie es anstellt sich trotzdem in der Welt zu orientieren. Doch Jenny Aaron ist nur eine Figur in diesem Roman. Mit den verschiedenen Charakteren wird eine tiefe Atmosphäre geschaffen, die den Leser in den Bann ziehen kann. Es geht um Treue, Vergangenheit, Intrige und den Codex des Bushido. Ein actiongeladener und spannender Thriller, der in Deutschland spielt.

Diese Lektüre ist für die Leser, die einen Thriller mit einer brutalen aber auch spannenden und interessanten Handlung lesen wollen.

Titel: Endgültig

Autor/in: Andreas Pflüger

ISBN: 978-3-518-46770-1

Verlag: Suhrkamp

Preis: 10,- €

im öffentlichen Handel erhältlich

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

meineliteraturwelt


Ein Gedanke zu “Ein blinder Krieger…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s