Eine Welt, wo Frauen kein Recht haben…

Hallo liebe Freunde  des Lesens,

es ist traurig aber es gibt tatsächlich Menschen in unserer heutigen modernen Gesellschaft und leider in meinen Augen viel zu viele, die der Meinung sind, dass die Frau dem Mann untergeordnet ist. Das erschreckende ist es gibt sogar Frauen, die so denken. Tracy Banghart hat mit dem Roman „Rebellin“ein solches Szenario entworfen. Erschienen ist es beim Fischer Sauerländer Verlag.

Inhalt:

Serina und Nomi sind Geschwister könnten aber nicht unterschiedlicher sein. Beide leben in einer Welt, wo die Frauen unterjocht werden und nichts zu sagen haben. Sie dürfen nicht lesen und dürfen nur in Fabriken oder als Dienerinnen arbeiten. Nur der König bzw. Herrscher erwählt bestimmte Frauen, die zu seiner Grace werden. Diese Grace haben gewissen Freiheiten leben im Luxus und doch ist es ein goldener Käfig. Serina wird zu so einer Grace ausgebildet. Sie ist schön, grazil und ihre Körper hat Rundungen. Nichts hinterfragen dem Mann gehorchen um Ihre Chance auf Luxus zu waren.  Serina ist gut darin. Nomi ist ihre Dienerin. Doch im Gegensatz zu Serina will Nomi die Rolle der Frau nicht akzeptieren. Dabei muss Nomi vorsichtig sein den ihr vorlautes Mundwerk und ihre Sturheit kann sie in Schwierigkeiten bringen. Doch bei Vorwahl der Grace, zu der Serina zu den Favoriten gehört, kommt es  zu einer folgenschweren Entscheidung. Beiden Schwestern müssen nun um Ihre Freiheit und kämpfen und den Frauen wieder die Freiheit schenken. Dabei müssen Nomi und Serina sich Situation stellen für die sie nicht geschaffen sind. Doch Sie finden Freunde und Verbündete  und müssen sich gegen die Männer, die noch immer versuchen die Frauen zu unterdrücken wehren. Doch wem können sie Trauen? Wer ist Freund und wer ist Feind? Können sie die Gesellschaft ändern?…..

Warum dieser Titel?

Die Autorin Tracy Banghart ist bekannt für ihr starken Frauenrollen in ihren Romanen. Sie kreiert eine Welt in der die Frauen sich bewiesen müssen und sich von einer Tyranei befreien müssen. Also dasselbe wie heute bloss drastischer und in einer fiktiven Welt. Dabei kann bei der Lektüre deutlich parallelen zu der unserer Welt ziehen. Die Charakteren der Schwester wandeln sich und müssen sich den Umgebungen anpassen und der jeweiligen Situation anpassen. Das prägt und ändert ihre vorher sehr verschiedenen Ansichten von der Welt und der Rolle der Frau. Natürlich spielt auch die Liebe eine Rolle und wie man die Gefühle der Menschen manipulieren kann.

Diese Lektüre ist für alle Leser, die eine Welt, wo die  Frauen um ihre Freiheit kämpfen, lesen wollen.

Titel: Die Rebellinnen

Autor/in: Tracy Banghart

ISBN: 978-3-7373-5542-1

Verlag: Fischer Sauerländer

Preis: 16,99 €

im öffentlichen Handel erhältlich

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

meineliteraturwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s