Eine Frau, die Männern zeigt was Stärke ist….

Hallo Liebe Freunde des Lesens,

Wonder Woman wurde als Pendant zu Supermann entworfen. Es sollte auch eine Frau geben, die für Gerechtigkeit kämpft und Superkräfte hat, Das ist die Idee dahinter gewesen. Die Autorin Leigh Bardugo hat nun mit dieser Heldin einen Roman geschrieben, der etwas abweicht von den Comic-Visionen, die es schon vorher gab. Erschienen ist es beim DTV Verlag.

Inhalt:

Diana hat es nicht leicht unter den Amazonen auf  der Insel Themyscira, die abgeschottet von der Außenwelt ist. Sie ist die Tochter von der Königin Hipployta, die die Insel von den Göttinnen Hera, Athenne, Demeter, Hestia, Aphrodite und Artemis als Zufluchtsort geschenkt bekommen hat. Amazonen sind Frauen, die im Kampf tapfer und ehrenvoll gestorben sind und als Belohnung auf dieser Insel wiedergeboren werden. Diana ist aber aus Lehm gemacht und von den Göttinnen zu erleben erweckt worden und wird deswegen von vielen Amazonen nicht richtig anerkannt, auch wenn sie die Tochter der Königin ist.  Bei einem Wettlauf will sie endlich allen beweisen, auch ihrer Mutter, dass sie das Zeug dazu hat.  Doch während des Wettkampfes sieht sie wie ein Schiff explodiert und untergeht. Gegen das Verbot sich außerhalb der Insel zu bewegen, schwimmt Diana zur Unglücksstelle und rettet ein Mädchen namens Alia. Damit fangen aber die Probleme an, denn Alia ist ein Nachfahre der schönen Helena von Troja und hat den Fluch in Ihr, dass sie in Ihrer Umgebung Haß und Gewalt schürt.  Die Insel Themsyscira droht unterzugehen. Diana muss Alia zum Grab der Helena in Griechenland bringen und die Welt vor dem Untergang bewahren.  Die Welt der Menschen ist komplett neu für sie und Diana muss ihr Geheimnis wahren, dass sie eine Amazone ist. Doch die Feinde haben ein ganz perfiden Plan vor, der ein  neues Zeitalter einläuten soll…

Warum dieser Titel?

Die Autorin Laigh Bardugo hat ein paar Veränderungen vorgenommen, die diese Geschichten zu einem eigenständigen Roman über Wonder Woman macht. Es ist eine junge Frau, die erst noch in Ihre Heldenrollen hinein wachsen muss und auch jüngere Mitstreiter an die Seite bekommt, damit es deutlich wird, dass es hier noch ein Entwicklungsprozess ist. Damit weicht es ein wenig von der Comic und der eigentlichen Geschichte ab. Man darf es nicht vergleichen, weil ein Roman auch ganz anders gestaltet ist als wie ein Comic. Es ist eine spannende Geschichte gepaart mit Griechischen Legenden und starken Frauencharakteren. Dass für was Wonder Woman steht wird auch in diesem Roman für die Leser deutlich. Für eingefleischte Fans mal eine andere Perspektive.

Diese Lektüre ist für alle Leser, die über starke Frauen/Mädchen lesen wollen, die  Männern zurecht die Show stehlen.

Titel: Wonder Woman – Kriegerin der Amazonen

Autor/in: Leigh Bardugo

ISBN: 978-3-423-76197-0

Verlag: DTV

Preis: 18,95 €

im öffentlichen Handel erhältlich

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

meineliteraturwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s