Ein Film, der nur auf dem Papier exsistiert…..

Hallo liebe Freunde des Lesens,

kommen wir zu einem epischen Filmwerk von einem der bekanntesten Regisseure der Welt: Stanley Kubrick. Ist es ein Meisterwerk, wenn nicht sogar der beste Film von Kubrick? Wie noch nie gesehen? Ist auch schwer, denn der Film existiert nur auf dem Papier. „Napoleon“ das niegesehene Historiendrama. Erschienen ist das Buch beim Taschen Verlag.

Inhalt:

Das Drehbuch war schon so gut wie fertig. Die Kulissen an denen gedreht werden sollten waren schon ausgesucht. Es gibt etliche Dokumente und Notizen, die zeigen was eigentlich geplant war. Der Herausgeber Alison Castle war erstaunt, als er das Archiv von Regisseur Stanely Kubrick durchgeforstet hat und dabei auf etliche Dokumente gestoßen ist, die eigentlich schon einen fertigen Film präsentieren. Nun hat er alles gesammelt und man kann sich als Leser selber ein Bild machen von einem gigantischen Historiendrama, das nie erschienen ist.  Was hatte der Regisseur für Pläne, wen hatte er schon für die Rolle gedacht, wie sehen die Dialoge, Kulissen und Noitzen aus? Es gibt sehr viel Material, dass der Leser durchforsten kann und sich selber ein Bild machen kann. Der Film sollte einer der größten historischen Figuren Europas präsentieren. Einer der aus der europäische Geschichte nicht wegzudenken ist und das trotz seiner körplichen Größe: Napoleon Bonaparte, Kaiser von Frankreich (1769 – 1821). Er hatte grandiose Erfolge  und am Ende auch grandiose Niederlagen. Es sollte ein monumentales Meisterwerk werden. Übriggeblieben ist ein Buch.

Warum dieser Titel?

Stanley Kubrick gehört zu den besten Regisseuren weltweit. Jedenfalls ist das die Meinung vieler. Seine Filme sind besonders. Dazu gehören folgenden man schon sagen Meisterwerk, die aus der Filmgeschichte nicht wegzudenken sind: Spartacus (1960), Lolita (1962), 2001: Odysee im Weltraum (1968), A Clockwerk Orange (1972) Shining (1980) oder Full Metal Jacket (1986). Dabei bedient sich Kubrick verschiedenen Genres und spielt da seine Stärke aus nämlich seine Perkfektion. Doch diese Perfektion war auch seine größte Schwäche, weswegen manche Projekte erst sehr viel später starten, weil Kubrick nie zufrieden ist oder erst gar nicht zu standen gekommen sind. Darunter fällt auch das historische Drama  Napoleon. Aber Ein Glück ist der Film gerettet nämlich vom Taschen Verlag  zwischen Zwei Buchdeckeln. Es gibt einen Einblick in den Kopf vom Filmgenie Stanley Kubrick. Übrigens sechs seiner Filme sind in der Top 100 der Internet Movie Database auch kurz IMDb genannt, dass den Erfolg von Kubrick nochmals unterstreicht.

Diese Lektüre ist für die Leser, die Filme lieben besonders Werke vom Regisseur Stanley Kubrick.

Titel: Stanleys Kubriks „Napoleon“

Autor/in: Alison Castle (Hrsg.)

ISBN: 978-3-8365-7067-1

Verlag: Taschen

Preis: 50,- €

im öffentlichen Handel erhältlich

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

meineliteraturwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s