Es herrscht eine Schweigepflicht….

Hallo liebe Freunde des Lesens,

kommen wie zu einem Thriller, der nicht nur die kriminellen schwedische Unterwelt, sondern auch einen Einblick in das schwedischen Rechtssystem wirft. Der schwedische Autor, der auch als Rechtsanwalt tätig war, Jens Lapidus wird mit seinen Thriller „Schweigepflicht“ als würdiger Stieg Larson „Nachfolger“ gefeiert. Erschienen ist das Buch beim btb Verlag.

Inhalt:

Emelie Jansson hat gerade Ihre Job angetreten in einer Anwaltskanzlei, die sich auf Firmenübernahme und wirtschafltichen Themen konzentriert,  als sie von einem Untersuchungshäftling, der im Krankenhaus liegt, als Verteidigering angefordert wird. Das Problem: Emilies Kanzlei akzeptiert es nicht, wenn man als Strafverteidiger arbeitet. Doch als Emelie entschließt den Fall anzunehmen verlangt der Untersuchungshäftling, dass sie Teddy bescheid sagen soll. Emelie kennt Teddy, der für die Kanzelei arbeitet und Beweise zu Gunsten der Kanzlei sammelt. Teddy hat ein neues Leben angefangen nach dem er Acht Jahre wegen Entführung im Gefängnis saß. Es stellt sich heraus, dass der Untersuchungshäftling Benjamin Emanuelsson ist der Sohn von Mats Emanuelsson, den Teddy entführt und der sich wegen den Spätfolgen umgebracht hat. Teddy schuldet der Familie noch einen Gefallen und er weiß es. Außerdem ist Teddys Neffe Nikolai auf dem besten Weg, die gleichen Fehler zu machen wie Teddy. Emelie und Teddy machen sich auf die Spur und versuchen Benjamin zu entlasten. Dabei stoßen sie auf eine Wespennest von Betrug und Tod. Können sie die Unschuld von Benjamin beweisen? Emelie und Teddy müssen an ihr Limit gehen. Die Schatten der Vergangenheit lauern draußen in der Dunkelheit und haben auch nichts vergessen….

Warum dieser Titel?

Der Autor Jens Lapidus hat eine atmosphärischen und spannenden Thriller geschrieben, der sich wie ein Film liest. Der Leser wird nicht nur in die kriminelle Welt Schedens eingeführt sondern bekommt auch einen Einblick in das Rechtwesen von Schweden. Zum Beispiel darf der Verteidiger nicht ermitteln eines Angeklagten solange die Staatsanwalt keine Anklage erhoben hat und noch am Beweise sichern ist. Die Charakteren müssen sich ihren Problemen stellen. Dabei finden ständige Wechsel zwischen Emelie, Teddy und Nikolai statt. Lapidus erzeugt eine Spannung, die fast schon flimisch ist. Dabei muss gewarnt sein, dass der Thriller auf etwas Größeres aufbaut und auch so endet. Der Autor zeigt schonungslos die Brutalität und auch die Kompromisslosigkeit in der Idylle Schwedens. Es wird mit Sicherheit noch mehr  von Jens Lapidus erscheinen.

Diese Lektüre ist für alle Leser, die eine spannenden skandinavischen Thriller lesen wollen, der sowohl das Kriminelle auch als das Rechtliche beleuchtet.

Titel: Schweigepflicht

Autor/in: Jens Lapidus

ISBN: 978-3-442-71819-1

Verlag: btb

Preis: 15,- €

im öffentlichen Handel erhältlich

Viel Spaß beim Lesen wünshct euch

meinelitertaurwelt

 

Ein Gedanke zu “Es herrscht eine Schweigepflicht….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s