Was können Frauen empfinden…

Hallo liebe Freunde des Lesens,

es ist doch immer wieder erstaunlich, wenn manche Bücher stark beworben werden, dass man irgendwie neugierig wird, wovon alle Sprechen. Die Autorin Lisa Taddeo hat mit ihrem ersten Buch/Roman „Three Woman -Drei Frauen“ es geschafft in aller Munde zu sein. Erschienen ist das Buch beim Piper Verlag.

Inhalt:

Es geht um Drei Frauen, Maggie, Lina und Sloane, die in ihrem Leben sich unterscheidlichen Situation ausetzen müssen. Sloane ist eigentlich glücklich verheiraret und hat mit ihrem Mann ein Restaurant eröffnet.  Sie will nur von Anderen bewundert werden. Doch sie wird nur von ihrem Eheman bewundert, dafür dass sie auch vor seinen Augen mit anderen Männer schläft. Solane fragt sich ob es das ist was sie schon immer wollte. Maggie ist ein junges Mädchen, dass sich damals in ihrem verheirateten Lehrer verliebt hat und sogar mit ihm eine Art Beziehung eingegegangen. Nun wird sie von alle als Verfüherin dargestellt, die einen unschulidgen Leherer Familienvater verführt hatte als minderjährige. Maggie fragt sich wie Leute, dass nur von Ihr Denken können und wieso sie nur die Schuld bekommt? Lina dagegen hat ein anderes Problem. Sie scheint glücklich verheiratet zu sein und hat zwei Kinder mit ihrem Ehemann Ed. Doch Ed zeigt keine Zuneigung zu ihr, keine Liebe und küsst sie noch nicht einmal. Lina fühlt sich vernachlässigt und fragt sich ob es zuviel verlangt als Frau einen Kuss zu bekommen, der Zuneigung und Liebe ausdrückt. Schliesslich trifft sie auf Ihre Jugendliebe und stürzt sich zunächst in eine Affäre und dann in eine Abhängigkeit von Liebe, die sie nie bekommen hat.  Diese drei Frauen müssen sich selber ergründen, ihre Gefühle udn auch ihr sexuelles Verlangen. Was macht das aus und wie sollen sie als Frauen damit umgehen?

Warum dieser Titel?

Die Autorin Lisa Taddeo zeigt mit der Perpektive dieser Frauen, in welcher Zwickmühlen sich Frauen befinden können in unserer heutigen Gesellschaft, in der das Patrichat angeblich nicht wegzudenken ist. Schonungslos offen werden Gefühle aufgezeigt, doch der Fokus liegt auch im sexuellen wie Frauen gesehen und werden und was Frauen empfinden können. Es ist der Fall von Extrembeispiele, die die Autorin gewählt hat um zu verdeutlichen wie verlorenen sich Frauen fühlen können. Es ist ein Roman, der keinen Blatt vor dem Mund nimmt und Dingen beim Namen nennt. Dabei hat sich die Autorin an Geschichten aus dem Leben orientiert um die Bedeutung hervorzuheben.

Diese Lektüre ist für alle Leser, die einen schonungslosen offenen Geschichte über das mögliche Emfpinden von Frauen in unsere Gesellschaft lesen wollen.

Titel: Three Woman – Drei Frauen

Autor/in: Lisa Taddeo

ISBN: 978-3-492-05982-4

Verlag: Piper

Preis: 22,- €

im öffentlichen Handel erhältlich

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

meineliteraturwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s