Zwischen Korea und Amerika…

Hallo liebe Freunde des Lesens,

was ist wenn man zwischen zwei Kulturen schwebt und die Eltern mit ihrem Verhalten zu den größten Rassisten gehören, weil sie ihre Kultur schützen wollen. Der Autor David Yoon zeigt in seinen ersten Jugendroman wie sich Jugendliche fühlen, wenn sie zwischen den Fronten geraten. Erschienen ist das Buch beim CBJ Verlag.

Inhalt:

Frank hat es nicht leicht in seinem Leben. Seine Familie kommt aus Korea und ist ihrer Kultur sehr verpflichtet. Es ist sogar so schlimm, dass die Eltern die ältere Schwester von Frank, Hanna, verstoßen haben, weil sie mit Miles zusammengezogen ist, der afroamerikanischer Herkunft ist und somit kein Koreaner ist. Frank hasst seine Eltern für ihre eingeschränkte und teilweise rasissischte Ansichten. Doch Frank steht nun vor einem Problem. Er ist verliebt in Brit, eine Mitschülerin, die aber weiß ist. Seine Eltern würde es nicht gutheißen, aber was soll er machen? Bei einem Treffen der koreanischen Familien, die alle zur gleichen Zeit nach Amerika gekommen sind, beschließt er mit Joy, die er seit seiner Kindheit kennt, eine Beziehung vorzutäuschen, damit er sich mit Brit und Joy mit ihren Freund dem Chinesischtämmigen Wu treffen können. Die Eltern hatten sowieso immer geplant, das Beide zusammenkommen. Zuerst läuft auch alles super. Doch Frank muss erkennen, dass man Gefühle nicht lenken kann. Noch dazu stehen die Abschlussprüfugnen an, die entscheiden an welche Colleges es nach der High-School geht.  Kann Frank seine Eltern umstimmen? Kann er sein Glück fernab der Rituale und der koreanischen Kultur leben? Das Leben ist nicht einfach und für Frank und seine Freunde hat es noch so einige Überraschungen parat, die ihm einen ganz neuen Blick auf seine Eltern werfen lässt.

Warum dieser Titel?

In diese Jugendbuch verarbeitet der Autor David Yoon die Kluft, die entsteht, wenn sich zum Beispiel koreanische Kulturen sich in ihren Ansichten festfahren. Es wird gezeigt wie manche Jugendliche sich unsicher sind, weil sie einerseits, die Eltern nicht entstäuschen wollen, aber auch andererseits zwischen zwei Kulturen gefangen sind.  Dabei zeigt der Autor wie durch die Einschränkungen und Vorhalten auch automatisch Rassismus und auch Ausgrenzung stattfinden. Es wird die Unsicherheit gezeigt bei Jugendlichen, die ihren eigenen Weg gehen wollen, aber von der Familien und auch ihrer eigenen Klutur gehindert werden. Dazu kommt noch die typischen Verflechtungen der Liebe, die man in den jungen Jahren kennenlernt.

Diese Lektüre ist für alle Leser, die eine Geschichte von einem Jungen lesen wollen, der seinen eigenen Platz sucht.

Titel: Frankly in Love

Autor/in: David Yoon

ISBN: 978-3-570-16575-1

Verlag: cbj

Preis: 19,- €

im öffentlichen Handel erhältlich

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

meineliteraturwelt

Ein Gedanke zu “Zwischen Korea und Amerika…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s