Einfach ein schönes Gefühl…

Hallo liebe Freunde des Lesens,

kommen wir nun zu einer Geschichte, die unspektakulär einfach und doch dem Leser ein schönes Gefühl hinterlässt. Benjamin Meyers ist mit seinem Roman „Offene See“ so etwas gelungen, was ein gutes Gefühl beim Lesen hervorruft. Erschienen ist das Buch beim Dumont Verlag.

Inhalt:

1946: Robert ist ein junger Mann, der seine Heimatstadt verlassen hat um durch England zu wandern. Ein Land, dass sich nach dem Krieg erholen muss. Aber auch Robert selber weiß nicht was er im Leben will. Er wollte nur raus aus der trostlosen Gegend des Bergbaus. Denn das Meer ruft ihn. Die Freiheit ruft ihn. Am Meer angekommen trifft er eine ältere Dame namens Dulcie. Sie ist eine taffe Frau, die kein Blatt vor dem Mund nimmt, Ihre Meinungen raushaut und dabei Robert auch zeigt woraus das Leben besteht. Robert macht für Dulcie Arbeiten, die sie mit gutem Essen und Gesprächen schmückt. Dulcie hat nämlich auch so einiges durch gemacht. Sie kennt berühmte Personen und ist um die Welt gereist. Doch auch Dulcie hat ihre Last zu tragen. Robert merkt, dass diese Frau irgendwas belastet. Aber was ist es? Die anderen Dorfbewohner schweigen. Dulcie soll es ihm selber erzählen. Wird sie es machen? Robert muss seinen Weg finden und durch Dulcie lernt er auch das Leben kennen.

Warum dieser Titel?

Benjamin Meyer hat es geschafft eine Geschichte zu entwerfen die ruhig aber auch tiefgehend geht. Als Leser bekommt man beim Lesen eine schönes Gefühl. Das liegt zu einem an die Charakteren. Mit Robert hat man den Unerfahrenen und mit Dulcie hat man genau das gegenteil, was einfach gutmiteinander harmoniert. Zu anderem beschreibt Meyers ein Land, was sich nach dem Krieg erholen muss, und sich auch durch schöne Landabschnitten hervortut. In diesem Buch bekommt man nicht nur eine Geschichte, sondern auch eine schöne Landschaft präsentiert. Es ist etwas ruhiges und doch emotionales.

Diese Lektüre ist für alle Leser, die eine ruhige, emotionale Geschichte über das Leben lesen wollen.

Titel: Offene See

Autor/in: Benjamin Meyers

ISBN: 978-3-832-16598-7

Verlag: Dumont

Preis: 12,- €

im öffentlichen Handel erhältlich

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

meineliteraturwelt

Ein Gedanke zu “Einfach ein schönes Gefühl…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s