Ein Barde und seine Visionen….

Hallo liebe Freunde des Lesens,

es schon etwas länger, dass ich einen Fantasyroman vom Autoren Michael Peinkofer gelesen habe. Nun hat er mit seinem neuem Buch „Tote Helden“ eine neues Reich entworfen, dass sich zerfleischt und die Bedrohung nicht bemerkt. Erschienen ist das Buch beim PIPER Verlag.

Inhalt:

Wir schreiben das Siebenundreißigte Jahr nach dem Fall des tyrannischen Kaisereichs. Doch der Kontient Astray ist seit der letzten Schlacht tiefgespalten. Es ist ein tiefer Abgrund entstanden, auch Abyss genannt, der den Kontinet durchzieht und die Völker gespalten hat. Könige, Fürsten und Sekten kämpfen um Einfluss und Macht. Das Volk leidet wird abgeschlachtet und muss um das Überleben kämpfen. Wo sind die alten Helden sind? Doch es gibt eine Barden, der die Legenden um die Helden aufrecht erhält. Der Sänger Rayan hält die Erinnerungen am Leben, denn in seinen Visionen, die er beim Singen bekommt, erkennt er in den tiefen des Abgrunds, dass dort etwas lauert. Nur die alten Helden können dem die Stirn bieten. Für die eine waren sie Helden und Legenden. Keiner ahnt, dass sie wieder zurück sind. Denn für manchen waren sie auch dämliche Arschlöcher. Auf gehts…..

Warum dieser Titel?

Michael Peinkoffer hat mit Astray einen Kontienten entworfen, der druchzogen ist von Machtkämpfen. Es ist eine klassische Fantasywelt, die der Autor mit „liebvollen“ Details versehen und somit eine brutale düstere Welt entworfen hat, in der versuchen verschiedene Charakter entweder die Macht an sich zu reißen oder die bösen Mächte zu bekämpfen. Dabei bekommt der Leser nach und nach mit was eigentlich los ist und zieht mit den Charakteren durch diesen Kontienent. Es ist der Anfang einer Reihe, die den Leser in den das Abenteuer schickt auf den Kontineten Astray.

Diese Lektüre ist für alle Leser, die ein Abenteuer in einer klassischen Fantasywelt erleben wollen.

Titel: Tote Helden – Die Legenden von Astray I

Autor/in: Michael Peinkofer

ISBN: 978-3-492-28231-4

Verlag: PIPER

Preis: 12,- €

im öffentlichen Handel erhältlich

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

meineliteraturwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s