Liebe Kinder, dies ist ein Influencer…

Hallo liebe Freunde des Lesens,

durch die Zeit wandelt sich nicht nur die Sprache, sondern es können auch ganze neue Berufe entstehen. Natürlich heisst es nicht automatisch, dass der neue Beruf auch gut ist. Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt beschäftigen sich mit einem neuen Beruf, der zwar existiert aber auch fragwürdig ist: Influencer*in. Erschienen ist das Buch beim Suhrkamp Verlag.

Inhalt:

Zuerst hat man es belächelt und es wurde gesagt, dass es kein richtiger Job ist. Doch heutzutage ist möglich mit einem Post bis 36.000 € zu verdienen. Wie ist es möglich, dass auf einmal eine neuer Beruf enstanden ist? Was macht diesen Beruf aus? Influencer*in sind eine ganze neue Art der Werbung. Hier wird kein Produkt präsentiert sondern es wird gelebt. Man hat nämlich keine ganze neue Weg auufgebaut noch näher am Konsumenten zu sein. Doch wie kam es zu standen? Was sagt es über unserere Gesellschaft aus? Was sind die Schattenseiten? Es ist der Einblick und die anaylsieren einer Berufsart in der man zwar sehr viel Geld verdienen kann aber man auch zu einen eigenem Werbekörper wird. Dabei sind dann nicht nur die Konsumenten/ Kunden Opfer sondern die Influencer*in werden es selber entweder ohne dass sie es merken oder sie wählen den Weg bewusst um den Drang der Selbstdarstellung auf die Spitze zu treiben.

Warum dieser Titel?

Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt werfen einen Blick auf einen Beruf, der zu einem festen Bestandteil der Gesellschaft geworden ist und auch schon als Traumberuf bezeichned wird. Sie anaylsieren anhand von Beispielen das Verhalten und die Art des Berufes und zeigen dabei, dass die Influencer*in eine weiter entwickelte Werbung sind, die immer tiefer in die Privatsphären des Konsumenten eingreift. Sie zeigen wie das Socialmedia in dem Menschen die Selbstdarstellung geweckt hat und es dann soweit treiben, dass sie daraus Profit gewinnen können. Es ist wird nicht nur ein Bild des Berufes gezeigt, sondern auch seine Methoden und Maschen und seine Entstehung und Auswirkung auf die Gesellschaft.

Diese Lektüre ist für alle Leser*in, die über den Beruf als auch die Entstehung und Auswirkung des Influencers lesen wollen.

Titel: Influencer – Die Ideologie der Werbekörper

Autor/in: Ole Nymone und Wolfgang M. Schmitt

ISBN: 978-3-518-07640-8

Verlag: Suhrkamp

Preis: 15,- €

In der jeweiligen Buchhandlung eures Vertrauens erhältlich

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

meineliteraturwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s