Hoffnung in einer brutalen Welt…

Hallo liebe Freunde des Lesens,

das Umfeld hat eine großen Einfluss auf jemanden. Jedefalls ist es mehrfach bewiesen wurden. Der Autor Trent Dalton zeigt in seinem Roman „Der Junge der dass Universum verschlang“ einen Junge der trotz eines brutales Umfelds seine Bestimmung sucht. Erschienen ist das Buch beim HarperCollins Verlag.

Inhalt:

Elli Bell hat es nicht leicht in seinem Leben. Seine Mutter und Stiefvater konsumieren und handeln mit Drogen. Nur sein Babysitter Slim, ein verurteilter Mörder, dessen ausbruch als einer der größten Legenden in Queensland behandelt wird und seine Bruder August der beschlossen hat nicht mehr zu reden sind seine Verbündete in seinem Leben. Doch dann läuft ein Drogendeal schief, der Stiefvater, den Elli liebt wird weggeschleift, die Mutter landet im Gefängnis. Elli muss das Leben wieder unter kontrollen bekommen, doch dabei geht er auch folgenden Fragen nach: Wer ist der Mann am roten Telefon im Geheimversteck seines Stiefvaters? Was hat die Kriminalreporterin Caitlyn Spies damit zu tun und was meinte August, auch Gus genannt, als er in die Luft schrieb: Dein Ende ist ein toter blauer Zaunkönig? In dieser brutalen Welt versucht Elli mit Hoffnung und auch einer Art Liebe druchzukommen. Wird er es schaffen? Werden seine Fragen, die er im Leben hat und ihn nicht in Ruhe lassen beantwortet?…

Warum dieser Titel?

Der Autor Trent Dalton zeigt in seine Roman einen Jungen, der versucht in einer brutalen Welt zu überleben. Dabei zeigt er das Bild eine Gesellschaft, die in einer brutalen Welt. Doch trotz dieses Brutaliät gibt es Hoffnung. Hinter dieser realiwirkenden Geschicht baut Dalton auch Fantasyelemente ein, die deutlich zeigen womit der Charakter zu kämpfen hat. Manche Charakteren handeln zwar gegen das Gesetz udn doch haben dass Herz am rechten Fleckt. Es ist sowohl eine Familiegeschichte, die aber auch gespickt mit thrillerartigen und auch autobiographischen Zügen ist. Es ist eine Geschichte, in der versucht ein Junge seinen Weg zu finden.

Diese Lektüre ist für alle Leser*innen , die eine Geschichte über eine Jungen auf der Suche nach Hoffung in einer brutalen Welt lesen wollen.

Titel: Der Junge der das Universum verschlang

Autor*in: Trent Dalton

ISBN: 978-3-7499-0141-8

Verlag: HarperCollins

Preis: 24,- €

In der jeweiligen Buchhandlung eures Vertrauens erhältlich

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

meineliteraturwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s