Drama in Connecticut…

Hallo liebe Freunde des Lesens,

es jetzt jetzt der zweite Roman (Die Straße holt sich Jeden…) von der schon 1997 verstorbenen Autorin Ann Petry. Doch dieses Mal ist hat sich in dem Roman „Country Place“ in die weiße Gesellschaft begeben und schaut hinter die Fassade ein klein bürgerliche Gemeinde. Erschienen ist das Buch beim Nagel & Kimche Verlag.

Inhalt:

Johnnie Roan kehrt nach dem 2. Weltkrieg in seine kleine idylische Heimatstadt Lennox in Connecticut zurück. Doch hinter dieser von außen gesehen schönen Fassade fängt es an zu brökeln. Seine Frau Glory ist unzufriedn mit Ihrer Situation und fing eine Affäre mit Ed an, der wegen Herzproblemem nicht in den Krieg gezogen ist. Aber auch ihre Mutter Lilian ist eine ehrgeizige unsympathische Frau, die nur sich im Auge hat. Sie hat Mearn Grampy geheiratet, aber seine Mutter Mrs. Grampy merkt was für ein bösen Wesen in ihrer Schwiegertochter schlummert. Es fängt ein erbitterer Kampf statt, den der Durgstorebesitzer Doc Fraser mitbekommt, wo manche erbarmunglos egoistisch agieren und sich im Recht sehen. Die Fassade wird bröckeln und es werden nur noch Scherben übrig bleiben oder doch nicht?..

Warum dieser Titel?

Anne Petry hat sich mit ihren zweiten Roman sich in die Gesellschaft der Weißen begeben. Dabei schildert sie gekonnt dieses Idylle und schaut hinter die Fassaden. Es werden Masken runtergerissen. Obwohl sie dieses Mal nicht eine schwarze Person als Hauptperson einsetzt schildert sie trotzdem den alltäglich Rassismus und die Ignoranz einer sich sich selbstzerstörenden Gesellschaft. es ist wie mit irhem ersten Roman „The Street“ man merkt vom Still nicht dass diese Geschichte shcon über 50 jahre alt ist. Es ist ein schönes Drama .das mit einem neutralen Ich-Erzähler anfängt. Als Leser*innen bekommt man eine guten Einblick wie sich die Charakteren sichren fühlen und was auch Ihre Motivationen sind und man bekommt das Gefühl, als wenn man selber dabei ist als stiller Beobachter.

Dieses Lektüre ist für alle Leser*innen, die ein Drama von 1947 in einer bürgerlichen Gesellschaft lesen wollen, wo die Fassade bröckelt.

Titel: Country Place

Autor*in: Ann Petry

ISBN: 978-3-312-01223-7

Verlag: Nagel & Kimche

Preis: 24,- €

In der jeweiligen Buchhandlung ihres Vertrauens erhältlich

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

meinelitertaurwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s