Es geht weiter mit dem freien Hund…

Hallo liebe Freunde des Lesens,

es ist wieder Zeit nach Venedig zu gehen. Mit den Commisario Morella haben die Autoren Schorlau und Caiolo einen Sizilanier nach Venedig geschickt und nun mit „Der Tintenfischer“ den zweiten Fall geschrieben und dieses mal geht es auch wieder nach Sizilien. Erschienen ist das Buch beim Kiepenheuer & Witsch Verlag.

Inhalt:

Morello hat sich immer noch nicht so richtig an Venedig gewöhnt. Dazu kommt das gerade irgendwelche Coronabetrüger, die Pandemie ausnutzen um alleinstehen Menschen überfallen. Zusammen mit seiner Kollegin Anna Klotz streift er durch die leere Straßen von Vendig, die sonst immer vom Tourismus eingenommen werden. Es ist Ausgangsperre. Doch auf einmal sehen wie ein junger schwarzer Mann versucht sich das Leben zu nehmen. Anna kann ich noch retten. David heißt er und kommt aus Niger, er wollte nach Itailien weil er ins einem eigenen Land nicht sicher war. Auf seiner lucht lernte er Oni kennen auch eine junge Frau aus Niger. Doch Sie wurden getrennt und sie muss als Protestuierte in Sizilien arbeiten. Morella und Anna machen sich auf den zu den Insel um sie zu finden und zu befreien. Doch Morello ist auch immer noch auf der Todesliste der Mafia, so bald er einen Fuß auf die Insel setzt werden die Killer auf ihn losgeschickt. Können Sie Oni finden und befreien? Dabei stoßen sie auf einen großen Ring aus Korruption, Menschenhandel und Gewalt.

Warum dieser Titel?

Schorlau und Caiolo nehmen wieder die Leser*innen mit nach Italien und zeigen die Schattenseiten dieses für manchen träumerische Paradies. Diesmal legt aber der Fokus nicht auf Vendeig, sondern auf Sizilien, dass schon seit über 200 Jahre von einer Mafiaorganisation kontrolliert wird. Es wird nicht nur gezeigt wie Rassimus und Corona die Gesellschaft prägt, sondern es wird ein ausfürlicher Bericht über die Strucktur der sizilanische Mafia, die sogar bis nach Afrika reicht über ganz Europa und wie versucht legal zu werden. Nebenbei kommt aber auch das itlaienische Lebensgefühl anhand von Rezepten, die man nachkochen kann, mal wieder rüber.

Diese Lektüre ist für alle Leser*innen, die einen spannenden aktuellen Krimi über die itlaiensiche Mafia und das iatlienische Lebensgefühl lesen wollen.

Titel: Der Tintenfischer

Autor*in: Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo

ISBN: 978-462-00101-3

Verlag: Kiepenheuer & Witsch Verlag

Preis: 16,- €

In der jeweiligen Buchhandlung eures Vertrauens erhältlich

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

meineliteraturwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s