Erinnerung an die Kindheit…

Hallo liebe Freunde des Lesens,

es ist mal wieder Zeit ein Debut vorzustellen. Janina Hecht lässt mit ihrem ersten Roman „In diesen Sommern“ ein junge Frau an ihre Kindheit besonders an Ihren Vater zurück erinnern, doch neben den guten kommen auch schlechte Erinnerungen. Erschienen ist das Buch beim C.H. Beck Verlag.

Inhalt:

Behutsam erinnert sich Teresa an Ihre Kindheit zurück. An die Urlauben mit ihrer Familien. Es sind Bruchstücke. Die Familie wirkt glücklich, der Vater wirkt nicht ausgeglichen, aber ruhig. Doch dann blickt Teresa auch auf die Dunklen Seiten, die sich nach und nach herauskristalisieren. Neben den schönen Erlebnissen passieren auch Dinge, die in das zuerst fiedvolle aussehende Familienleben rissen erzeugt, die nicht mehr zu kitten sind. Hinter der Fassade spielen sich Dramen ab, an die sich Teresa erinnert im Fokus immer ihr Vater und auch wie sie, ihr Bruder und ihre Mutter gelitten haben. Dabei stellt sich Teresa machmal die Frage ob sie sich richtig erinnert und ob Sie die Erinnerung behalten soll. Wie soll sie ihren Vater und das Leben in der Familien nachdem sie zurückgeblickt hat sehen? Woran kann sie sich festhalten?

Warum dieser Titel?

Dieser Roman besteht aus Momneten aus dem Leben von einem Charakter der sich zurück erinnert. Janina Hecht schafft mit Teresa eine junge Frau die vereinzelt zurückerinnert was in der familie passiert. Hecht zeigt was Erinnerungen erzeugen oder auch wiederspiegeln können und das die vermeintlich Idylle nachdem zweiten Blick daruf gar nicht Idyllisch ist. Dabei stellt die Autorin fest, dass mir selber bestimen woran wir uns erinnern und wie wir andere Menschen sehen. Es kann sich alles ändern aber genauso wird mann aufeinmal auf Sachen aufmerksam, die man damals nicht so zur kenntis genommen hat. Dadurch dass es Erinnerungen sind die ein Leben spiegeln liest sich die Lektüre zügig und doch schafft es einem zum nachdenken zu bringen und sich zurückzuerinnern.

Diese Lektüre ist für alle Leser*innen, die über eine Erinnerung an eine Familie und deren dramatischen Hintergrund lesen wollen.

Titel: In diesen Sommern

Autor*in: Janina Hecht

ISBN: 978-3-406-77449-2

Verlag: C.H. Beck

Preis: 20,- €

In der jeweiligen Buchhandlung eures Vertrauens erhältlich

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

meineliteraturwelt

Ein Gedanke zu “Erinnerung an die Kindheit…

  1. Wie immer schön geschriebene Rezension, auch wenn dieses Buch vermutlich nichts für mich ist. Aber, darum geht es ja eigentlich auch gar nicht. Es beruhigt einfach ungemein, zu wissen, dass es eben auch in unserer heutigen Gegenwart noch Menschen gibt, die sich nach wie vor für Kunst und Kultur begeistern.^^

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s