Das Leben ändert sich aufeinmal…

Hallo liebe Freunde des Lesens,

manchmal hat eine Beziehung nach alle den Jahren ein bestimmtest Muster, woran man sich gewöhnt hat hat. Doch was passiert, wenn auf einmal etwas passiert, dass diese langjährige Beziehung auf den Kopf stellt und festinstallierten Mechanismen nicht funktionieren? Alina Bronsky zeigt es in ihrem neuen Roman „Barbara stirbt nicht“. Erschienen ist das Buch beim Kiepenheuer & Witsch Verlag.

Inhalt:

Herr Schmidt ist ein griesgrämiger alter Mann, der mit seiner Frau Barbara eine klasssische Mann-Frau-Beziehung führt. Doch dann eines Tages kippt Barbara um. Herr Schmidt muss sich nun um seine Frau kümmern und zum ersten mal muss er auch den Haushalt schmeißen. Er muss auf einmal Kochen lernen. Dazu kommt, das jeder sich sorgen um Barbara macht. Herr Schmidt ist generevt von der Außenwelt. Als er dann noch Facebook entdeckt und den berühmten Koch Medinski kennenlernt, wird seine alte Welt komplett umgekrempelt. Doch wird Herr Schmidt mit den Veränderungen klar kommen? Was ist mit Barbara los? Was ist in der Vergangenheit geschehen? Herr Schmidt muss sich nicht nur den Menschen aus seinem neuen Umfeld stellen. sondern auch seinen Kindern, seiner Frau und auch der Vergangenheit.

Warum dieser Titel?

Alina Bronsky zeigt mit diesem Roman einen klasssiche monogame Beziehung gefolgt von einem verbitterten alten Mann, der gezwungen wird neu zu denken. Der Charakter scheut nicht vor frauenfeindlichen und auch teilweise rassischten Bemerkungen und doch zeigt die Autorin auch das Menschliche und was sich dahinter verstecken kann. Als Leser*in bekommt man einen unsympatsichen Charakter vorgesetzt, der aber einem zum Lachen ( auch unagenehmen Lachen) als auch zum Nachdenken bringt mit seinen Bemerkungen. Die Geschichte ist eine Satire hat aber auch eine Ernsthaftigkeit, denn man bekommt auch ein seriöses Familiendrama geliefert. Es steckt dann doch mehr dahinter als es zuerst den Anschein macht. Das wirkliche offenen Ende regt auch zum Nachdenken an.

Diese Lektüre ist für alle alle Leser*innen, die eine unterhaltenden, aber auch tiefgehende Geschichte lesen wollen.

Titel: Barbara stirbt nicht

Autor*in: Alina Bronsky

ISBN: 978-3-462-00072-6

Verlag: Kiepenheuer & Witsch

Preis: 20,- €

In der jeweiligen Buchhandlung eures Vertrauens erhältlich

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

meineliteraturwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s