Wohin treibt einen die Strömung?…

Hallo liebe Freunde des Lesens,

wie befinden uns in einer Zeit, in der die Welt sich hoffentlich zum Positiven ändert. Der Autor Jakob Augstein zeigt in seinen ersten Roman wie ein alternender Politiker in diese Strömung hineingerät, die in der Lage ist sein Leben grundlegend zu ändern. Erschienen ist das Buch beim Aufbau Verlag.

Inhalt:

„Mein Name ist Frank Xaver Missling und ich sage immer, bei mir hört das Scheitern mit den Namen auf.“, das ist sein Satz. Mit diesen Wörtern startet er seine Reden. Er ist in seiner Partei hochgestiegen, weil man früh sein Talent erkannt hat. Sätze wie „der Markt regelt das“ und „man muss der Wirtschaft vertrauen“ zeigen seine Art zu denken und welche Ziele er noch hat. Denn es sind noch wenigen Wochen zum entscheidenden Parteitag. Aber Franks so stabiles und nach erfolg orentiertes Leben gerät ins Wanken. Seine Ehe krieselt, seine 16-Jährigen Tochter entgleitet ihm und auch seine Macht in der Partei schwindet nach und nach. Nun versucht er mit einer Reise nach Amerika, seiner Tochter begleitet ihn, neue Kraft zu tanken um mit geballter Kraft zurückzukommen. Doch in Amerika begibt er sich in eine Strömung, die nicht aufzuhalten ist. Denn die USA sind mehr nicht mehr das, was sein Ziel und seine Verköperung ist. Er wird mit einer Realität konfrontiert, die ihn von seine eigentlichen Zielen wegtreibt. Kann er das Ruder noch herrumreißen oder ergibt er sich der Strömung was für Ihn wie ein Scheitern gleich kommt? Kann er seine Ehe retten? Kann er eine Bindung zu seiner Tochter wieder aufbauen und kann er den nächsten Schritt in seiner Karriere tun? Die Strömung reißt ihn mit wohin darauf muss noch eine Antwort gefunden werden.

Warum dieser Titel?

Jakbo Augstein erzählt mit seinem Roman die Geschichte eines Mannes, der aufeinmal in einer neuen Situation sich wiederfindet. Der Verlust der Kontrolle und der Macht sind einer der Kernpunkte, die sich der Charakter stellen muss. Dabei zeigt Augstein einen politische motivierten Menschen mit alten Gedankenmuster, der auch die Finanzkriese miterlebt hat. Man merkt als Leser*in spätestens bei einem bestimmt Satz, dass es sich um einen Liberalen handelt. Es wird der Aufstieg als auch die politischen Intrigen gezeigt, die das Leben dieses Mannes geprägt haben und die er versucht zu verteidigen. Seine ganze Entwicklung wird in Frage gestellt und man sieht einen typisch alten weißen Mann, der sich aufeinmal zwischen Traum und Realität befindet und für sich einen neuen Platz finden muss, in der Welt, die sich verändert hat.

Diese Lektüre ist für alle Leser*innen, die eine Geschichte über einen Mann, der sich aufeinmal in einer Ströumng befindet, die er nicht aufhalten kann, lesen wollen.

Titel: Strömung

Autor*in: Jakob Augstein

ISBN: 978-3-351-03949-3

Verlag: Aufbau

Preis: 22,- €

In der jeweiligen Buchhandlung eures Vertauens erhältlich

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

meineliteraturwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s