Ein Mensch zwischen den Zeiten…

Hallo liebe Freunde des Lesens,

kommen wir nun zu einem Roman, der zwar schon 2019 herausgekommen, doch ein Vertreter meinte der Titel ist leider untergegangen und dass kann ich unterstreichen. „Luftgänger“ vom Autor Jewgeni Wodolaskin erzählt die Geschichte eines Mannes, die wiederum auch die Geschichte eines Land wiederspiegelt. Erschienen ist das Buch beim Aufbau Verlag.

Inhalt:

Innokenti Platonow wacht in einem Krankenhaus auf. Es begrüßt ihn Dr. Geiger ein deutscher Arzt. Noch ganz benommen erinnert er sich an seine Kindheit welche im Zarenreich von Russland spielt. Er kann sich agnz genau erinnern wie sie als Kinder gespielt haben, welche Nachbarn sie hatten und was bei dem Umsturtz alles passiert ist. Doch das passt nicht zu seiner Umgebung. Was ist passiert? Dr. Geiger sagt er solle alles aufschreiben um seine Erinnerungen wiederzuerlangen. Es funktioniert auch ganz gut. Nach und Nach tauchen die erinenrung an seine Kindheit zurück. Doch dann entdeckt er auf einer Schachtel in der Mediakmente sind das Datum. Es ist das Jahr 1999. Aber wie kann das sein? Wieso erinnert er sich an seine Kindheit die Anfang des 20 Jahrhunderts spielt? Was ist mit dem Lan passiert in dem er groß geworden ist? Innokenti wird mit einer neue Welt konfrontiert in der sich zurecht finden muss…

Warum dieser Titel?

Der Autor Jewgeni Wodolaskin zeigt mit dem Roman „Luftgänger“ das Schicksal eines Menschen, der sich aufeinmal in einer anderen Zeit befindet. Der Charakter hat den Untergang des Zarenreichs erlebt, wo eine starke Führungsfigur gestürtzt wurden ist und sieht sich nun einem Land gegenüber, dass gerade die Auflösung der Sowejtunion verkraften muss. Wodolaskin zeigt die innere Zerissenheit eines Menschen gleichzeitig können die Leser*innen auch die Zerissenheit eines Landes sehen. Gewissermaßen hat der Autor auch in die Zukunft geschaut und zwischen den Zeilen kann man merken das der Autor erahnt wohin, wie wir heute auch leider sehen, Russlands zukünftgier Weg geht. Dadaurch dass es Tagebucheinträge sind liest es sich recht zügig und später kommen zwnochei andere Perspektiven dazu bevor es zu einem dramatischem Ende kommt. Es nicht nur die Geschichte eines Mannes sondern auch die Geschichte eines Landes.

Diese Lektüre ist für alle Leser*innen die eine Geschichte eines Menschen mit der Chronik eines Landes lesen wollen.

Titel: Luftgänger

Autor*in: Jewgeni Wodolaskin

ISBN; 978-3-351-03704-8

Verlag: Aufbau

Preis: 24,- €

In der jeweiligen Buchhandlung eures Vertrauens erhältlich

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

meineliteraturwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s