Der Kampf mit Murmeltiere…

Hallo liebe Freunde des Lesens,

was würdet ihr machen, wenn ihr euch auf einmal in einer anderen Welt wiederfindet und alle Hoffungen auf euch liegen? Albrecht Selge hat eine Art Parallelwelt entworfen in der es um den Kampf, die Freundschaft und Verrat geht. Erschienen ist das Buch beim Rowohlt Verlag.

Inhalt:

Jolantha hat einfach keinen Bock. Zusammen mit Ihrer Familie macht Sie einen Wanderurlaub. Doch Ihere Familie geht ihr auf die Nerven. Ihr Vater der alles besser weiß, die Mutter meint Jolantah soll endlich mal mit Iherer schlechten Laune aufhören und Ihre beiden Brüder, die auch Unruhe stiften bei Jolantah und wenn es auch nur ihre Anweseheit. Doch als sie den Ruf von Murmeltiere folgt findet sich auf einmal in einer andere Welt wieder, nämlich die unselben Welt. Eine Welt in der Krieg herrscht. Es stellt sich heraus das Jolantha die verschollene Prinzessin Luyánata ist, die nun Königin des Fanesvolk ist. Dieses Volk wird vom Adlerheer verfolgt und gemordet. Doch was hat den Krieg ausgelöst? Kann Luyánta ihr Volk retten? Dabei ist Sie auch auf Verbündete angewiesen zum Beispiel die tapfere Murmeltiere, die das Fanesvolk vor der Vernichtung gerettet haben. Doch was treibt den Prinz des Adler Heeres an? Luyánata muss erkennen dass es ein lange Geschichte des Verrats und Rache ist und die Feinde sind zu allem bereit. Wird es Luyánata schaffen Frieden zu bringen in diese Welt oder wird sie selber von Rache geprägt? Denn sie muss vieles Opfern und verliert Freunde…

Warum dieser Titel?

Mit diesen Roman entführt der Autor Albrecht Selge die Leser*innen in eine Welt die paralell existiert von der realen Welt. Es ist eine Welt auf der einmal ein sturres Mädchen mit einem schwere Erben konfrontiert wird und Verantwortung tragen muss. Albrecht zeigt wie Rache und auch Konflikte von Personen auf folgende Generationen übertragen werden. Es geht um Freundschaft, Verrat aber auch Liebe und wie sehr es einen in einen Bann schlagen kann. Sowohl in das Negative als auch in das Positive. Dabei wird den Leser*innen immer wieder gezeigt, das diese Fantasywelt paralell exitiert von der realen Welt. Als Leser*innen muss auch damit rechnen das nicht alle Charakteren überleben, denn der Krieg fordert wie immer Opfer.

Diese Lektüre ist für alle Leser*innen die eine Fantasygeschichte lesen wollen, die mehr mit der Realität gemein hat als man denkt.

Titel: Luyánta – Das Jahr in der unselben Welt

Autor*in: Albrecht Selge

ISBN: 978-3-7371-0134-9

Verlag: Rowohlt

Preis: 25,- €

In der jeweiligen Buchhandlungen eures Vertrauens erhältlich

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

meineliteraturwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s