Das innere Kind will gehört werden….

Hallo liebe Freunde des Lesens,

der Autor Karsten Dusse hat mit seinem Erstlingswerk „Achtsam Morden“ einen ungwollten Mörder entworfen, der zum Wohle seiner Gefühle und um Probleme zu lösen mordet. Mit „Das Kind in mir will achtsam morden“ setzt er das Abenteuer fort. Erschienen ist das Buch beim Heyne Verlag.

Inhalt:

Der ehemalige Anwalt Björn Diemel könnte eigentlich glücklich sein. Vor Sechs Monaten ist er wegen seinen Problemen zum Therapeuten Joschka Breitner gegangen, der ihn durch die Lehre der Achtsamkeit geholfen hat sein Leben in Begriff zu bekommen. Er hat seinen ehemaligen Chef Dragan ermordert, einen Kindergarten gegründet und seine Beziehung zu seiner Frau Katharina gefestigt. Es endet damit das Boris, der Chef des konkurienden Clan von Dragan, nun im Keller im Gebäude des Kindergartens gefangen gehalten wird. Denn Björn und Sascha, der den Kindergarten leitet, haben geschworen nie wieder jemanden umzubringen. Doch Björn merkt wie gereitzt er ist und das irgendwas in ihm zum Beispiel dafür sorgt, dass ein Kellner auf der Alm sich das Genick bricht und er sich mit Katharina streitet. Mit Joschka Breitner kommt er dem inneren Kind auf die Spur, dass sich meldet. Björn muss auf das Kind eingehen und das Kind möchte morden….

Warum dieser Titel?

Der Autor Karsten Dusse schafft es auch wieder in der Fortsetzung eine ernste Thematik mit Humor zu paaren. Dabei wird wieder dem Leser einen Einblick gegeben, dass in uns allen ein inneres Kind schlummern kann, dass sich durch die Umwelt provosieren lässt. Mit Björn Diemel hat Dusse einen Charakter entworfen, der immer mehr über sich lernt und seine Gefühle entdeckt. Dabei lernt man auch als Leser eine Menge über das Innere Kind und wie man damit umgeht. Natürlich wird es gepaart mit schrägen und auch teilweise gewaltverherrlichende Situationen, die einen zum schmunzeln bringen auch mit dem Verhalten anderer Charakteren. Das Kuriose ist, dass Joschka Breitner ein reine erfundene Figur ist was manche Leser nicht lauben wollen.

Diese Lektüre ist für alle Leser, die eine unterhaltsame Geschichte über einen Anwalt, sein inneres Kind und das Morden lesen wollen.

Titel: Das Kind in mir will achtsam Morden

Autor/in: Karsten Dusse

ISBN: 978-3-453-42444-9

Verlag: Heyne

Preis: 10,99 €

im öffentlichen Handel erhältlich

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

meineliteraturwelt

Ein Gedanke zu “Das innere Kind will gehört werden….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s